Navigation - PUBLICA

Sprachnavigation und Schriftgrösse

Suche

Hauptnavigation

News

Das Neueste von PUBLICA.

14.11.2018 Online News
 

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die für PUBLICA relevanten Berichte von Schweizer Medien. mehr Online News

10.07.2018 Anpassungen der Anlagestrategien PUBLICA
 

Die Kassenkommission der Pensionskasse des Bundes PUBLICA hat an ihrer Sitzung vom 19.06.2018 beschlossen, die Anlagestrategien für die offenen und geschlossenen Vorsorgewerke anzupassen. Die neuen Anlagestrategien sind gültig per 01.07.2018. mehr Anpassungen der Anlagestrategien PUBLICA

08.06.2018 Ersatzwahl in Kassenkommission PUBLICA
 

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 8. Juni 2018 Matthias Weber als neuen Arbeitgebervertreter in die Kassenkommission PUBLICA gewählt. Die Ersatzwahl wurde erforderlich, weil ein bisheriges Mitglied der Arbeitgebervertretung vorzeitig zurückgetreten ist. mehr 

06.06.2018 Ausschreibung «Corporate Design PUBLICA» auf SIMAP
 

PUBLICA sucht für das Corporate Design ihrer Unternehmenskommunikation eine Partnerin oder einen Partner. Der Leistungsauftrag beinhaltet im Wesentlichen die Pflege und Weiterentwicklung des bestehenden Auftritts der gedruckten und elektronischen Kommunikationsmittel von PUBLICA. Die Gestaltung von neu zu konzipierenden Kommunikationsmittel ist dabei nicht ausgeschlossen.
Detaillierte Informationen zum Auftragsgegenstand und zum Bewerbungsverfahren sind ausschliesslich auf der Plattform für das öffentliche Beschaffungswesen, SIMAP, publiziert https://www.simap.ch/shabforms/COMMON/search/searchForm.jsf
PUBLICA freut sich auf zahlreiche Eingaben. 

22.05.2018 Das Kundenmagazin von PUBLICA
 

Das Kundenmagazin von PUBLICA aktuell, informativ und unterhaltsam. Mehr 

04.04.2018 PUBLICA blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück und rüstet sich für die Zukunft
 

Die Pensionskasse des Bundes PUBLICA blickt auf ein überdurchschnittlich erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 mit einer Netto-Gesamtrendite von 6,75 Prozent (Vorjahr 5,06 Prozent) und einem Gesamtdeckungsgrad von 107,1 Prozent (Vorjahr 102,9 Prozent) zurück. Keines der 20 Vorsorgewerke befand sich per Ende 2017 in Unterdeckung. Die Verwaltungskosten konnten 2017 auf CHF 170 pro versicherte und rentenbeziehende Person weiter gesenkt und die gesamten Vermögensverwaltungskosten mit 0,20 Prozent der Vermögensanlagen tief gehalten werden. Das hohe Niveau der Kundenzufriedenheit wurde auch 2017 bestätigt.
Die in den Geschäftsjahren 2016 und 2017 vorbereitete Anpassung der technischen Parameter an die demografischen und wirtschaftlichen Entwicklungen wurde von der Kassenkommission PUBLICA im Januar 2018 definitiv beschlossen und zur Umsetzung per 1. Januar 2019 freigegeben.  mehr PUBLICA blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück und rüstet sich für die Zukunft

28.02.2018 PUBLICA: Anpassung der technischen Parameter
 

Die Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) der Versicherten zur Anpassung der technischen Parameter werden laufend auf publica.ch publiziert. mehr 

29.01.2018 PUBLICA: Anpassung der technischen Parameter
 

Die Kassenkommission der Pensionskasse des Bundes PUBLICA hat am 25. Januar 2018 die Anpassung der technischen Parameter per 1. Januar 2019 definitiv beschlossen. Der technische Zinssatz und der Umwandlungssatz werden gesenkt, um die technischen Grundlagen den wirtschaftlichen und demographischen Entwicklungen anzupassen. Die Kassenkommission und die paritätischen Organe der Vorsorgewerke sehen Abfederungsmassnahmen vor. mehr PUBLICA: Anpassung der technischen Parameter

17.01.2018 PUBLICA erneut mit komfortabler Performance von 6,7 Prozent
 

Die Pensionskasse des Bundes PUBLICA erzielte 2017 mit ihren zwei Anlagestrategien auf dem gesamten Anlagevermögen von gut 39 Milliarden Schweizer Franken eine geschätzte Netto-Gesamtrendite (nach allen Kosten und Steuern) von 6,7 Prozent (Vorjahr 5,06 Prozent). Die Anlagestrategie für die offenen Vorsorgewerke erzielte 7,1 Prozent, diejenige für die geschlossenen Vorsorgewerke 3,3 Prozent. Mit knapp 3 Prozent lieferten Investitionen in Schwellenländern 2017 den grössten Beitrag an die Gesamtperformance. Der durchschnittliche Deckungsgrad aller 20 Vorsorgewerke, die der Sammeleinrichtung angeschlossen sind, betrug Ende 2017 schätzungsweise gut 107 Prozent. mehr PUBLICA erneut mit komfortabler Performance von 6,7 Prozent

Wichtiger Hinweis!

Die Simulationen berücksichtigen die seit 1. Januar 2019 geltenden Spar-, Einkaufs- und Umwandlungssätze. Die Renten werden grundsätzlich zu tief ausgewiesen, weil allfällige individuelle Massnahmen nicht berücksichtigt sind: Nominelle Besitzstandsgarantie, Rentenaufwertung ab Alter 60, Einlage ins Vorsorgeguthaben – nicht erworbener Anteil aufgrund Restriktion 1/36 pro Monat. Die exakten Werte erhalten Sie von Ihrem Kundenbetreuer/Ihrer Kundenbetreuerin. Die entsprechenden Koordinaten finden Sie auf Ihrem Vorsorgeausweis.