Navigation - PUBLICA

Sprachnavigation und Schriftgrösse

Suche

Hauptnavigation

News

Das Neueste von PUBLICA.

14.11.2011 Einigung auf Lohnmassnahmen 2012
 

Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf und die Personalverbände des Bundes haben heute Lohnmassnahmen für das Bundespersonal von insgesamt 1,2 Prozent ausgehandelt. Bericht (externer Link)  

02.11.2011 Mitglieder der neuen BVG-Oberaufsichtskommission sind gewählt
 

Der Bundesrat hat die Vizepräsidentin und die weiteren Mitglieder der neu geschaffenen Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge gewählt, nachdem er bereits im Juni den Präsidenten bestimmt hatte. Die Kommission nimmt ihre operative Tätigkeit am 1. Januar 2012 auf. Bericht (externer Link)  

02.11.2011 Berufliche Vorsorge:Mindestzinssatz wird auf 1.5% festgesetzt
 

Der Bundesrat hat beschlossen, den Mindestzinssatz auf den 1. Januar 2012 auf 1.5% festzusetzen. Die Festlegung des Satzes erfolgt wie im Vorjahr auf Basis einer Berechnungsmethode, welche die Eidgenössische Kommission für berufliche Vorsorge dem Bundesrat mehrheitlich empfohlen hat. Entscheidend für die Höhe des Mindestzinssatzes sind dabei vor allem der langfristige Durchschnitt der Bundesobligationen sowie die Entwicklung der Aktien, Anleihen und Liegenschaften. Mit der Anpassung des Satzes wird der negativen Entwicklung und den aktuellen Schwankungen der Finanzmärkte angemessen Rechnung getragen. Bericht (externer Link)  

20.10.2011 Berufliche Vorsorge:keine Anpassung der Hinterlassenen- und Invalidenrenten
 

Die Hinterlassenen- und Invalidenrenten der beruflichen Vorsorge müssen auf den 1. Januar 2012 nicht der Teuerung angepasst werden. Bericht (externer Link)  

13.09.2011 PUBLICA überträgt ihr Hypothekenportfolio auf die BEKB | BCBE
 

Um ihre Vermögensanlagen optimieren zu können, verkauft die Pensionskasse des Bundes PUBLICA ihr Hypothekenportfolio mit rund 3'500 Immobilienfinanzierungen und einem Volumen in der Grössenordnung von 1.1 Milliarden Schweizer Franken voraussichtlich per 01.01.2012 an die Berner Kantonalbank AG (BEKB | BCBE) (Nachtrag vom 18.10.2011: Das Hypothekenportfolio wird definitiv per 01.01.2012 verkauft.). Diese übernimmt die Kreditverträge zu unveränderten Konditionen und bietet den für die entsprechenden Dossiers zuständigen Mitarbeitenden die Weiterbeschäftigung zu den bestehenden Bedingungen an. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde von beiden Parteien unterzeichnet.  mehr PUBLICA überträgt ihr Hypothekenportfolio auf die BEKB | BCBE

29.08.2011 Deckungsgrad und Performance von PUBLICA vergleichsweise gut
 

Sich in der aktuellen weltwirtschaftlichen Situation als Investor zu behaupten, ist ein schwieriges Unterfangen. Dies bekommt auch PUBLICA zu spüren, obwohl sich Deckungsgrad und Performance im schweizweiten Vergleich durchaus sehen lassen können. mehr Deckungsgrad und Performance von PUBLICA vergleichsweise gut

30.06.2011 Neuer Direktor von PUBLICA gewählt
 

Die Kassenkommission PUBLICA hat Dieter Stohler zum neuen Direktor der Pensionskasse des Bundes PUBLICA gewählt. Dieter Stohler ist Direktor der Pensionskasse Basel-Stadt und tritt die Nachfolge von Werner Hertzog an, welcher PUBLICA per 30.06.2011 verlässt.  mehr Neuer Direktor von PUBLICA gewählt

23.06.2011 Studie des Bundes zu den Vermögensverwaltungskosten: PUBLICA erreicht bestes Resultat
 

Am 30.05.2011 hat das Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV) den mit Spannung erwarteten Bericht zu den Vermögensverwaltungskosten in der 2. Säule (externer Link) publiziert. An der Studie nahmen 73 Kassen mit einer Bilanzsumme von insgesamt CHF 230 Milliarden teil. Im Durchschnitt generieren diese Kassen jährliche Vermögensverwaltungskosten von 0,56% ihres Kapitals; dies entspricht 56 Rappen je hundert Franken Vermögen. Von allen teilnehmenden Kassen hat PUBLICA mit nur 0,14% Vermögensverwaltungskosten pro Jahr am besten abgeschnitten. Weitere Informationen finden Sie auch in der entsprechenden Medienmitteilung des BSV (externer Link).  

18.05.2011 Tieferer Umwandlungssatz im Vorsorgewerk Bund: Begleitmassnahmen für die Versicherten
 

Die Pensionskasse des Bundes PUBLICA senkt per 1. Juli 2012 den Umwandlungssatz auf den Renten ihrer Versicherten. Sie trägt damit der gestiegenen Lebenserwartung Rechnung. Um tieferen Altersrenten entgegen zu wirken, hat der Bundesrat an seiner heutigen Sitzung für das an PUBLICA angeschlossene Vorsorgewerk Bund verschiedene Begleitmassnahmen genehmigt. Im Vorsorgewerk Bund sind die Mitarbeitenden der Bundesverwaltung und der Eidgenössischen Alkoholverwaltung versichert. Bericht (externer Link)  

18.05.2011 Neuer Vizepräsident der Delegiertenversammlung PUBLICA
 

Die Delegiertenversammlung der Pensionskasse des Bundes PUBLICA hat Matthias Weber zum neuen Vizepräsidenten gewählt. Weber tritt die Nachfolge von Jürg Grunder an, welcher aufgrund seiner Wahl ins paritätische Organ des Vorsorgewerks Bund auf sein Amt in der Delegiertenversammlung verzichtet. Bericht (externer Link)  

18.05.2011 Information des Paritätischen Organs des Vorsorgewerks Bund (POB) an die Versicherten und Rentenbeziehenden des Vorsorgewerks Bund
 

mehr 

18.04.2011 Positives Ergebnis in schwierigem Marktumfeld
 

Die Kassenkommission PUBLICA hat den Jahresbericht 2010 genehmigt. Die Sammeleinrichtung PUBLICA schloss per 31.12.2010 mit einem Deckungsgrad von 104.5% ab. Somit konnten wiederum Wertschwankungsreserven gebildet werden. Der Fokus im laufenden Geschäftsjahr liegt auf der geplanten Senkung des Umwandlungssatzes per 01.07.2012.  mehr Positives Ergebnis in schwierigem Marktumfeld

06.04.2011 Paritätisches Organ des Vorsorgewerks Bund: Wahl der Arbeitgebervertretung
 

Der Bundesrat hat die Arbeitgebervertretung des paritätischen Organs des Vorsorgewerks Bund für die vierjährige Amtsdauer vom 1. Mai 2011 bis zum 30. April 2015 gewählt. Bericht (externer Link)  

04.04.2011 Tiefgarage der Überbauung „Rock on“ in Brünnen
 

Am 04.04.2011 starten die Arbeiten zur Instandsetzung der seit anfangs Dezember 2010 geschlossenen Tiefgarage der Überbauung „Rock on“ in Brünnen. Hierfür wird die bestehende Gartenanlage teilweise abgetragen und mit einem wesentlich leichteren Material neu aufgebaut. Die Arbeiten dauern ungefähr drei Monate.  mehr Tiefgarage der Überbauung „Rock on“ in Brünnen

03.02.2011 Direktor PUBLICA tritt zurück
 

Werner Hertzog, Direktor PUBLICA, tritt per 30. Juni 2011 zurück.  mehr Direktor PUBLICA tritt zurück

21.01.2011 PUBLICA senkt Umwandlungssatz
 

Die Kassenkommission PUBLICA hat beschlossen, infolge der steigenden Lebenserwartung den Umwandlungssatz zu senken. Die Anpassung des Umwandlungssatzes erfolgt am 01. Juli 2012. Dieser wird für das Rücktrittsalter 65 statt der heute 6.53% neu 6.15% betragen.  mehr PUBLICA senkt Umwandlungssatz

19.01.2011 5.1% Performance für PUBLICA
 

Mit einer absoluten Performance von 5.1% erzielte die Pensionskasse des Bundes PUBLICA im Jahr 2010 ein ansprechendes Anlageergebnis und kann damit ihre Bonität weiter verstärken.  mehr 5.1% Performance für PUBLICA

Wichtiger Hinweis!

Die Simulationen berücksichtigen die seit 1. Januar 2019 geltenden Spar-, Einkaufs- und Umwandlungssätze. Die Renten werden grundsätzlich zu tief ausgewiesen, weil allfällige individuelle Massnahmen nicht berücksichtigt sind: Nominelle Besitzstandsgarantie, Rentenaufwertung ab Alter 60, Einlage ins Vorsorgeguthaben – nicht erworbener Anteil aufgrund Restriktion 1/36 pro Monat. Die exakten Werte erhalten Sie von Ihrem Kundenbetreuer/Ihrer Kundenbetreuerin. Die entsprechenden Koordinaten finden Sie auf Ihrem Vorsorgeausweis.