Navigation - PUBLICA

Sprachnavigation und Schriftgrösse

Hauptnavigation

Übersicht aller Vorsorgewerke

News

Rücktritt von Jean Pirrotta aus der Kassenkommission von PUBLICA

Die Kassenkommission PUBLICA als oberstes paritätisch zusammengesetztes Organ der Pensionskasse des Bundes PUBLICA verzeichnet einen Rücktritt. Jean Pirrotta hat beschlossen, die Kassenkommission PUBLICA per Ende Januar 2022 zu verlassen. Er wurde im Juni 2021 durch die Arbeitgebenden der angeschlossenen Organisationen als Arbeitgebervertreter in die Kassenkommission gewählt.

Jean Pirrotta ist Direktor der ASFIP Genf, einer der bei PUBLICA angeschlossenen Organisationen. In der Kassenkommission von PUBLICA war er Mitglied des Ausschusses «Vorsorgepolitik und Recht». Mit Jean Pirrotta verliert PUBLICA einen ausgewiesenen Spezialisten der beruflichen Vorsorge und eine Vertretung der französischsprachigen Schweiz.

Das Präsidium der Kassenkommission sowie die Direktion von PUBLICA danken Jean Pirrotta für sein Engagement bei PUBLICA und seine hohe Integrität.

Die Arbeitgeber des Wahlkreises III angeschlossenen Organisationen werden die Suche nach einer Ersatzkandidatur zeitnah in Angriff nehmen.

25.01.2022

Suche nach «»
gefundene Einträge
Suche schliessen

Wichtiger Hinweis!