Navigation - PUBLICA

Sprachnavigation und Schriftgrösse

Suche

Hauptnavigation

Eintritt

Viele Informationen zu Ihrer Vorsorge bei PUBLICA finden Sie auf dieser Website. Das Merkblatt „Eintritt“ am Ende dieser Seite gibt erste Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Eintritt in PUBLICA. Für die Beantwortung Ihrer Fragen steht Ihnen zudem eine persönliche Ansprechperson zur Verfügung.

Simulation

Berechnen Sie ansatzweise die Auswirkungen eines Eintritts bei PUBLICA auf Ihr Altersguthaben:

Simulation Eintritt – Externer Link

Bei allgemeinen Fragen zum Ausfüllen der Eingabemasken sowie für die Bestellung von verbindlichen Berechnungen wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer SV-Nummer an Ihre Ansprechperson bei PUBLICA.

Versicherungsbeginn

Personen einer bei PUBLICA angeschlossenen Institution sind bezüglich ihrer beruflichen Vorsorge wie folgt versichert:

  • ab dem 1. Januar nach Vollendung des 17. Altersjahres gegen die Risiken Tod und Invalidität
  • ab dem 1. Januar nach Vollendung des 21. Altersjahres beginnt die eigentliche Altersvorsorge

Die Anmeldung einer neu eintretenden Person übernimmt der Arbeitgeber.

Wichtiger Hinweis!

Die Simulationen berücksichtigen die seit 1. Januar 2019 geltenden Spar-, Einkaufs- und Umwandlungssätze. Die Renten werden grundsätzlich zu tief ausgewiesen, weil allfällige individuelle Massnahmen nicht berücksichtigt sind: Nominelle Besitzstandsgarantie, Rentenaufwertung ab Alter 60, Einlage ins Vorsorgeguthaben – nicht erworbener Anteil aufgrund Restriktion 1/36 pro Monat. Die exakten Werte erhalten Sie von Ihrem Kundenbetreuer/Ihrer Kundenbetreuerin. Die entsprechenden Koordinaten finden Sie auf Ihrem Vorsorgeausweis.