Navigation - PUBLICA

Sprachnavigation und Schriftgrösse

Suche

Hauptnavigation

Paritätisches Organ

Jedes Vorsorgewerk hat ein eigenes paritätisches Organ. Es wirkt u.a. beim Abschluss des Anschlussvertrages mit und entscheidet über die Verwendung allfälliger Überschüsse.

Für die Amtsdauer vom 01.05.2019 bis 30.04.2023 wurden ernannt:

Vertretung der Arbeitnehmenden

Name Vorname Organisation Telefon
Dr. Roger Burgener Swissmedic, Vizepräsident 058 462 02 30 
Sabine Riesen Swissmedic 058 464 91 88 

Vertretung der Arbeitgebenden

Name Vorname Organisation Telefon
Barbara Schütz Swissmedic, Präsidentin 058 462 02 98 
Dr. Philippe Girard Swissmedic 058 462 02 42

Wichtiger Hinweis!

Die Simulationen berücksichtigen die seit 1. Januar 2019 geltenden Spar-, Einkaufs- und Umwandlungssätze. Die Renten werden grundsätzlich zu tief ausgewiesen, weil allfällige individuelle Massnahmen nicht berücksichtigt sind: Nominelle Besitzstandsgarantie, Rentenaufwertung ab Alter 60, Einlage ins Vorsorgeguthaben – nicht erworbener Anteil aufgrund Restriktion 1/36 pro Monat. Die exakten Werte erhalten Sie von Ihrem Kundenbetreuer/Ihrer Kundenbetreuerin. Die entsprechenden Koordinaten finden Sie auf Ihrem Vorsorgeausweis.