Navigation - PUBLICA

Sprachnavigation und Schriftgrösse

Suche

Hauptnavigation

Normative Basis

Die rund 100’000 Versicherten und Rentenbeziehenden von PUBLICA dürfen als repräsentative Gruppe der Schweizer Bevölkerung betrachtet werden. Der Wille der Schweizer Bevölkerung findet in Form von politischen Wahlen, Gesetzesinitiativen, Referenden und letztlich in der Bundesverfassung und in weiteren rechtlichen Erlassen sowie in international ratifizierten Konventionen Ausdruck. Daher verzichtet PUBLICA auf die Definition und Anwendung eigener politisch motivierter oder moralisch begründeter Kriterien. Massgebend für die Definition der Nachhaltigkeitskriterien in der Anlagetätigkeit von PUBLICA sind damit:

  1. Die Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft und die schweizerische Gesetzgebung, die das Fundament der in der Schweiz akzeptierten Normen und Werte darstellen.
     
  2. Die von der Schweiz ratifizierten internationalen Konventionen, die sich weitgehend mit den 10 Prinzipien des «UN Global Compact» decken.

Wichtiger Hinweis!