Navigation - PUBLICA

Sprachnavigation und Schriftgrösse

Suche

Hauptnavigation

Offene Stellen

Möchten Sie bei PUBLICA arbeiten? Nachfolgend finden Sie unser Stellenangebot. Falls Sie sich angesprochen fühlen, erwarten wir gerne Ihre Bewerbung auf dem Online- oder dem Postweg.

Hinweis für Stellenvermittlungsbüros
Direktbewerbungen behandeln wir bevorzugt. Wenn Sie als Stellenvermittlungsbüro überzeugt sind, für eine ausgeschriebene Stelle über ein passendes Bewerbungsdossier zu verfügen, sind wir gerne bereit dieses vertieft zu prüfen.

 
Portfolio-/Asset Manager (w/m) Immobilien 80%–100%

Die Pensionskasse des Bundes PUBLICA ist mit über 100’000 Versicherten und einem Vermögen von rund 39 Milliarden Franken eine der grössten Vorsorgeeinrichtungen der Schweiz. Wir sorgen durch unseren Einsatz dafür, dass PUBLICA zu den führenden schweizerischen Pensionskassen gehört. Zur Ergänzung unseres Teams im Bereich Immobilien suchen wir am Standort Bern eine engagierte Persönlichkeit als

Portfolio-/Asset Manager (w/m) Immobilien 80%–100%

Sie sind für ein Immobilienportfolio in der Schweiz verantwortlich. Abgeleitet aus der Immobilienstrategie erarbeiten Sie die Objektstrategien, Marktmietzinse und Massnahmenpläne und stellen damit die Performanceziele sowie die strategische Weiterentwicklung der Immobilien sicher. Hierzu beobachten Sie die regionalen Immobilienmärkte und pflegen den Austausch mit Fachkräften aus der Immobilienbranche. Sie führen und überwachen die beauftragten Immobilienbewirtschaftungen sowie weitere Dienstleistende wie z.B. Vermarkter oder Anwälte. Bei internen Projekten und bei der Akquisition von neuen Objekten arbeiten Sie aktiv mit. Sie validieren Immobilienbewertungen und führen ein regelmässiges Controlling und Reporting von Einzelobjekten durch.

Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit bringen Sie eine kaufmännische oder bautechnische Grundausbildung oder ein Studium (HF, FH, Uni), ergänzt mit einer spezifischen Weiterbildung (z.B. Immobilien-Treuhänder, MAS Real Estate Management) mit. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der Immobilienbranche, idealerweise im Portfolio-/Asset Management und in der Immobilienbewertung. Sie überzeugen uns mit unternehmerischem Denken und handeln ergebnisorientiert. Als verantwortungsbewusste Persönlichkeit können Sie sich durchsetzen und Sie verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten und ein professionelles Auftreten. Sie kommunizieren stilsicher in Deutsch oder Französisch; gute Kenntnisse der anderen Landessprache sind erwünscht.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in einem kleinen und motivierten Team mit kurzen Entscheidungswegen sowie moderne Arbeitsbedingungen. Ihr Arbeitsplatz ist vom Bahnhof Bern innert wenigen Minuten zu Fuss erreichbar.

Interessiert? Dann möchten wir Sie so rasch wie möglich kennen lernen. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen inklusive eines Bewerbungsschreibens, aus dem Motivation und Befähigung für diese Aufgabe klar hervorgehen, vorzugsweise online oder per Post an folgende Adresse:

Pensionskasse des Bundes PUBLICA, Human Resources, Eigerstrasse 57, 3007 Bern
Weitere Auskunft erteilt Ihnen: Christoph Gerber, Leiter Immobilien, +41 58 485 23 20

Druckversion Portfolio-/Asset Manager (w/m) Immobilien 80%–100% (PDF 135 KB)

 
Transaction Manager (w/m) Immobilien 80%–100%

Die Pensionskasse des Bundes PUBLICA ist mit über 100’000 Versicherten und einem Vermögen von rund 39 Milliarden Franken eine der grössten Vorsorgeeinrichtungen der Schweiz. Wir sorgen durch unseren Einsatz dafür, dass PUBLICA zu den führenden schweizerischen Pensionskassen gehört. Zur Ergänzung unseres Teams im Bereich Immobilien suchen wir am Standort Bern eine engagierte Persönlichkeit als

Transaction Manager (w/m) Immobilien 80%–100%

Sie sind für den Ausbau des direkt gehaltenen Immobilienportfolios in der Schweiz zuständig. Sie identifizieren, prüfen und beurteilen mögliche Immobilieninvestitionen (Bestandesobjekte, Projekte, Grundstücke) im Rahmen der Immobilienstrategie. Sie leiten vertiefte Objektprüfungen (Due Diligence), welche Sie zusammen mit internen und externen Spezialisten durchführen. Dabei verifizieren Sie Prüfungsberichte, erstellen Anträge für Entscheidungsgremien, führen Vertragsverhandlungen und stellen die reibungslose Abwicklung der Transaktionen sicher. Sie pflegen das Netzwerk zu Immobilien-Investoren, Projektentwicklern und Vermittlern, bauen dieses weiter aus und verfolgen aktiv die Entwicklung des Schweizer Immobilienmarktes.

Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit bringen Sie eine kaufmännische oder bautechnische Grundausbildung oder ein Studium (HF, FH oder Uni), ergänzt mit einer spezifischen Weiterbildung (z.B. Immobilien-Treuhänder, MAS Real Estate Management) mit. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der Immobilienbranche, idealerweise in ähnlicher Position und in der Immobilienbewertung. Sie überzeugen uns mit Ihrem unternehmerischen Denken und zeichnen sich mit Ihrem Gespür für Potenziale und Risiken bei Immobilienkäufen aus. Als verantwortungsbewusste und gewinnende Persönlichkeit verfügen Sie über ein professionelles Auftreten. Ihre Fähigkeit Ziele erfolgreich zu erreichen und Ihr Koordinationsgeschick runden Ihr Profil ab. Zudem bringen Sie stilsicheres Deutsch oder Französisch mit guten Kenntnissen der anderen Landessprache mit.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in einem kleinen und motivierten Team mit kurzen Entscheidungswegen sowie moderne Arbeitsbedingungen. Ihr Arbeitsplatz ist vom Bahnhof Bern innert wenigen Minuten zu Fuss erreichbar.

Interessiert? Dann möchten wir Sie so rasch wie möglich kennen lernen. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen inklusive eines Bewerbungsschreibens, aus dem Motivation und Befähigung für diese Aufgabe klar hervorgehen, vorzugsweise online oder per Post an folgende Adresse:

Pensionskasse des Bundes PUBLICA, Human Resources, Eigerstrasse 57, 3007 Bern
Weitere Auskunft erteilt Ihnen: Christoph Gerber, Leiter Immobilien, +41 58 485 23 20

Druckversion Transaction Manager (w/m) Immobilien 80%–100% (PDF 135 KB)

Wichtiger Hinweis!

Die Simulationen berücksichtigen die seit 1. Januar 2019 geltenden Spar-, Einkaufs- und Umwandlungssätze. Die Renten werden grundsätzlich zu tief ausgewiesen, weil allfällige individuelle Massnahmen nicht berücksichtigt sind: Nominelle Besitzstandsgarantie, Rentenaufwertung ab Alter 60, Einlage ins Vorsorgeguthaben – nicht erworbener Anteil aufgrund Restriktion 1/36 pro Monat. Die exakten Werte erhalten Sie von Ihrem Kundenbetreuer/Ihrer Kundenbetreuerin. Die entsprechenden Koordinaten finden Sie auf Ihrem Vorsorgeausweis.