Navigation - PUBLICA

Sprachnavigation und Schriftgrösse

Hauptnavigation

Positivkriterien

Die Anwendung von Positivkriterien findet vor allem im Portfolio für Infrastrukturanleihen statt. In diesem Zusammenhang werden Investitionen mit einem höheren ESG-Profil alternativen Investitionsopportunitäten mit einem gleichen Risiko/Rendite Profil bevorzugt. So werden beispielsweise Finanzierungen von erneuerbaren Energieprojekten wie Windparks oder Photovoltaik Installationen Finanzierungen von Gaskraftwerken vorgezogen. Weiter umfasst das Portfolio auch Finanzierungen zur Förderung von sozialem Wohnungsbau oder von Forschungszentren. Durch die selektive Auswahl von Infrastrukturprojekten wird ein positiver Beitrag für eine nachhaltige Gesellschaft geleistet.

Solarpark

Solarpark

Sektor
Solar

Region
Grossbritannien

Investitionszeitpunkt
1. September 2016

Projektbeschrieb
Solarpark mit einer Gesamtleistung von 39 MW AC.

 

Medizinisches Forschungslabor

Medizinisches Forschungslabor
Peter Bennetts, courtesy of Plenary Group

Sektor
Gesundheitswesen

Region
Australien

Investitionszeitpunkt
17. Oktober 2016

Projektbeschrieb
Das Victorian Comprehensive Cancer Center ist ein Kompetenzzentrum für die Behandlung von Krebserkrankungen sowie für Lehre und Forschung.
Für den Bau (1 Mrd. Australische Dollar) und den Betrieb der Einrichtung sind das Plenary Health Konsortium und der Staat Victoria im Rahmen einer Public-Private-Partnership zuständig.     

Wichtiger Hinweis!

Die Simulationen berücksichtigen die seit 1. Januar 2019 geltenden Spar-, Einkaufs- und Umwandlungssätze. Die Renten werden grundsätzlich zu tief ausgewiesen, weil allfällige individuelle Massnahmen nicht berücksichtigt sind: Nominelle Besitzstandsgarantie, Rentenaufwertung ab Alter 60, Einlage ins Vorsorgeguthaben – nicht erworbener Anteil aufgrund Restriktion 1/36 pro Monat. Die exakten Werte erhalten Sie von Ihrem Kundenbetreuer/Ihrer Kundenbetreuerin. Die entsprechenden Koordinaten finden Sie auf Ihrem Vorsorgeausweis.