Navigation - PUBLICA

Sprachnavigation und Schriftgrösse

Hauptnavigation

Übersicht aller Vorsorgewerke

News

PUBLICA führt klimaeffizienten Aktienindex ein

PUBLICA führt einen massgeschneiderten, von MSCI lizenzierten, klimaeffizienten Aktienindex ein. Damit können die klimarelevanten Chancen und Risiken in der Investitionstätigkeit von PUBLICA signifikant besser gesteuert werden als bisher. Das Neue an diesem Steuerungsinstrument ist, dass es nebst den Risiken auch die Chancen berücksichtigt, dass es auf unterschiedliche Klimaszenarien eingeht, und dass es die Auswirkungen des Klimawandels auf die Investitionen von PUBLICA umfassend abdeckt. Die Einführung des klimaeffizienten Aktienindexes erfolgt schrittweise bis Ende 2021.

PUBLICA investiert ausschliesslich im Interesse der Versicherten und Rentenbeziehenden. Bei der nachhaltigen treuhänderischen Bewirtschaftung des Vermögens wird eine marktkonforme Rendite angestrebt, welche die Erfüllung der Leistungen langfristig sichert.

Investieren bedingt das Eingehen von Risiken. Zu meiden sind Risiken dann, wenn sie voraussichtlich vom Markt nicht entschädigt werden oder wenn der Umfang und die Konsequenzen der Risiken nicht einschätzbar sind. Schwer einschätzbare Risiken, die spürbare finanzielle Verluste zur Folge haben können, finden sich auch in den Bereichen Umwelt/Environment (E), Soziales (S) und Unternehmensführung/Governance (G). Um solche Risiken zu identifizieren, führt PUBLICA jährliche ESG-Risikoanalysen durch. Die in diesem Rahmen aufgespürten Risiken werden dann – nach vorgängiger Priorisierung – detailliert analysiert und anschliessend mit geeigneten Massnahmen reduziert.

Im Jahr 2018 wurden, einmal mehr, die Auswirkungen des Klimawandels auf die Vermögensanlagen von PUBLICA priorisiert und umfassend analysiert. Die Ergebnisse führten zum Beschluss, als wirksame Massnahme einen klimaeffizienten Index für das Aktienportfolio einzuführen.

Mit dem von MSCI lizenzierten klimaeffizienten Aktienindex verfügt PUBLICA neu über ein sehr wirksames Instrument zur Steuerung der Gewichtung von Investitionen. Der in Zusammenarbeit mit MSCI entwickelte Index ermöglicht Investitionen in Unternehmen, die sich bezüglich Klimarisiken negativ exponieren, unterzugewichten, und Investitionen in Unternehmen, die bereits gut auf Klimarisiken vorbereitet sind oder die über Technologien zur Reduktion von Treibhausgasemissionen verfügen, überzugewichten.

Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Umwelt und die Unternehmen hängen stark davon ab, wie sich die Klimaerwärmung entwickelt. Dafür gibt es unterschiedliche Annahmen, unterschiedliche Klimaszenarien. Das Neue am klimaeffizienten Aktienindex ist die Möglichkeit, klimabedingte Risiken und Chancen – vor dem Hintergrund unterschiedlicher Klimaszenarien – umfassend abzudecken. PUBLICA wird mit dem neuen klimaeffizienten, von MSCI lizenzierten, Aktienindex die klimarelevanten Chancen und Risiken signifikant besser steuern können. Konkret bedeutet dies, dass mit (mindestens) 30 Prozent tieferen Klimarisiken und (mindestens) 30 Prozent höheren Chancen als mit dem bisherigen Aktienindex gerechnet werden kann. Die Einführung des klimaeffizienten Aktienindexes erfolgt schrittweise und wird bis Ende 2021 abgeschlossen.

Ausführliche Informationen finden Sie im Synthesedokument «Neuer – klimaeffizienter – Aktienindex von PUBLICA» (PDF, 430 KB)

Weitere Auskünfte erteilen:

Kontakt: Ursina Barandun, Leiterin Unternehmenskommunikation: uk@publica.ch; +41 58 485 21 11

25.02.2020

Suche nach «»
gefundene Einträge
Suche schliessen

Wichtiger Hinweis!